Service-Menü

Suche

Inhalts-Bereich

Menschen in Sorge um jemand

 

Sorge

Die Befürchtung, dass ein Mensch, der uns nahe steht - in der Familie, im Freundeskreis oder in der Arbeitsumgebung - sich ums Leben bringen will, löst zumeist viel Angst und Sorge aus. Im Bemühen, entlastend, hilfreich und unterstützend zu sein, entsteht häufig ein großer Druck bis hin zu Überforderung und Hilflosigkeit. Manchmal fühlen sich Angehörige auch erpresst.

Entlastung

Um sich hier eigene Entlastung, Hilfestellung und Beratung zu holen und auch, um den Betroffenen zur Inanspruchnahme von Hilfe von außen zu ermutigen, kann es ebenso sinnvoll sein, mit einem AKL in Kontakt zu treten oder mit einer anderen Beratungsstelle vor Ort. Auch hierbei können die AKL behilflich sein.

Angebot

Manche AKL bieten dazu auch Informationsveranstaltungen nur für Angehörige von Suizidgefährdeten an. Aktuelle Termine dazu finden Sie unter "Veranstaltungen" in dieser Website.

 

Inhalte © LAG AKL BaWü       Realisierung: Gencer IT-Consulting