Suche

Inhalts-Bereich

 

Alle Nachrichten

 

Hier finden Sie Veranstaltungen und Nachrichten des regionalen AKL in chronologischer Reihenfolge aufgeführt.

 

 

Arbeitskreis Leben Suizid Krise Krisenbegleitung Lindlohr

Andrea Lindlohr MdL und Ingrid Grischtschenko zu Besuch im AKL

Der AKL informiert über seine Arbeit in der Krisenhilfe und Suizidprävention

Im September besuchten die Landtagsabgeordnete der Grünen Andrea Lindlohr, MdL sowie Ingrid Grischtschenko, persönliche Mitarbeiterin von Ministerpräsident Winfried Kretschmann MdL im Wahlkreisbüro Nürtingen die Geschäfts- und Beratungsstelle des Arbeitskreis Leben e.V. (AKL). Die derzeitige Geschäftsführerin des AKL, Ursula Strunk, sowie die zukünftige Geschäftsführerin, Dr. Sina Müller, berichteten über die nachhaltige Krisenhilfe und Präventionsarbeit des AKL im Landkreis Esslingen. Einen lebendigen und praxisnahen Einblick in die Ehrenamtsarbeit des Vereins erhielten Andrea Lindlohr und Ingrid Grischtschenko durch die Erläuterungen der beiden Krisenbegleiter Christoph Stöckle und Dr. Hartmut Brand und der Lebenlehrerin Regina Walter. Den ehrenamtlichen Vorstand des AKL vertrat Prof. Dr. Arnold Pracht.

Ein wichtiges Thema des Gesprächs war auch die jährliche Finanznot des gemeinnützigen Vereins, der fast 50% seines Etats durch Spenden und Zuwendungen aufbringen muss. Hier hofft der AKL auf eine nachhaltige Sicherung durch eine Erhöhung der öffentlichen Zuschüsse.



[2017.05.01 / ]


 

AKL unterstützen durch Crowd-Funding

Fördern Sie den AKL durch eine Spende für unsere Projekte bei "Gut für den Landkreis Esslingen"

Über die Website "Gut für den Lankreis Esslingen" kann man den AKL einfach und direkt bei verschiedenen Projekten unterstützen.

Entdecken Sie unsere aktuellen Projekte und sichern Sie die Krisenhilfe in unserer Region.

[2017.11.10 / ]


 

Welt-Suizid-Präventionstag

10. September 2018

Der 10. September ist der Internationale Welt-Suizid-Präventionsstag. Er wurde im Jahr 2003 von der WHO ins Leben gerufen.

Suizid ist ein großes Tabuthema unserer Gesellschaft. Jährlich sterben mehr Menschen durch Suizid als durch Verkehrsunfälle, Drogen und Aids zusammen.
Darum ist Prävention dringend erforderlich. Aus diesem Grund haben wir eine Pressemitteilung verfasst, die Sie unter folgendem Link vorfinden.

[2018.02.10 / ]


 


 

Jahresbericht 2017

Der Jahresbericht 2017 des AKL Stuttgart e.V. steht nun zum Download für Sie bereit.

[2018.03.01 / ]


 

Arbeitskreis Leben Hilfe Krise Suizid Selbstmord

Almuth Fischer von Mollard als AKL-Krisenbegleiterin ausgezeichnet

Langjährige Unterstützung von Menschen in schweren Krisen

Die ehrenamtliche Krisenbegleiterin Almuth Fischer von Mollard wurde für ihr langjähriges Engagement beim Arbeitskreis Leben e.V. beim diesjährigen Nürtinger Sommerdialog ausgezeichnet. Sie erhielt die Ehrung für die Begleitung von Menschen in schweren Lebenskrisen seit mehr als 20 Jahren.

[2018.03.08 / ]


 

Infoabend

der AKL informiert ...

Unser nächster öffentlicher Informationsabend

Warum schwer leben, wenn ich leicht sterben kann? 12.000 Menschen sterben in der Bundesrepublik jährlich durch Suizid — doppelt so viele wie im Verkehr! —

Wie erkenne ich Anzeichen von Suizidgefährdung? Wie soll ich reagieren? Wie geht die Gesellschaft mit Suizid um?

Mit einem Suizidgefährdeten gemeinsam Alternativen für ein sinnvolles Weiterleben zu entwickeln, ihnen nach einem Suizidversuch den Schritt vorwärts zu erleichtern, das sind die Aufgaben, denen sich die MitarbeiterInnen des Arbeitskreis Leben Sindelfingen stellen.

Wann?  

Mittwoch, 26. September 2018, 19:00 Uhr, Stiftshof Sindelfingen

am 26. September 2018 19:00 bis 20:30

[2018.09.26 / ]


 

Scheckübergabe Arbeitskreis Leben Rotary

Rotarier spenden 5500 Euro an den AKL

Erlös der Nürtinger Musiknacht

Die Mitglieder des Rotary Clubs Nürtingen-Kirchheim und des Rotaract Clubs zeigten auch in diesem Jahr bei der Nürtinger Musiknacht wieder vollen Einsatz und bewirteten an ihrem Stand für den gemeinnützigen Zweck . Das gute Wetter und die tolle Stimmung auf der Musiknacht trugen zu einem sehr guten Verkaufsergebnis bei und so konnten die Rotarier am 20. Juni einen Scheck in Höhe von 5500 Euro an Ursula Strunk überreichen. Die langjährige Geschäftsführerin des Arbeitskreis Leben (AKL) zeigte sich sehr dankbar über die großzügige Spende: „In den Rotariern haben wir einen nachhaltigen und zuverlässigen Förderer unserer Arbeit gefunden. Wir sind sehr froh, dass wir durch diese Unterstützung kontinuierlich seit über 35 Jahren die Krisenhilfe für die Bürgerinnen und Bürger unserer Region aufrechterhalten können.“ Rotary-Präsident Rolf-Michael Müller sieht die finanzielle Zuwendung an den AKL als überaus sinnvoll eingesetzt: „Uns beeindruckt die Arbeit des Vereins mit seinen vielen Ehrenamtlichen, die gut angeleitet werden von Fachkräften.“ Der AKL finanziert sich zu rund 50 Prozent aus Eigenmitteln und ist daher auf Zuwendungen und Spenden angewiesen. Das Foto zeigt von links Rolf Müller (Präsident Rotary Club), Ursula Strunk (AKL), Axel Vetter (Vorsitzender Gemeindienst-Hilfe) und Rudolf Gregor (Schatzmeister)

[2018.11.12 / ]


 

Verdienstmedaille für Heidi-Rose Malzacher

Langjährige Vereinsvorsitzende Heidi-Rose Malzacher bekommt von Bundespräsident Joachim Gauck die Verdienstmedaille für ihr großes Engagement für den AKL Stuttgart e.V. verliehen.

Erfahren Sie hier mehr:

"Verdienstmedaille an Heidi-Rose Malzacher", www.schaeferweltweit.de

"Möhringerin bekommt Verdienstmedaille", www.stuttgarter-zeitung.de

[2018.12.04 / ]


 

Wir danken für die Unterstützung unserer Arbeit 2017!

 Landeshauptstadt Stuttgart

 

       Land Baden-Württemberg

 

  Förderkreis AKL Stuttgart e.V

 Sparda-Bank Baden-Württemberg

GlücksSpirale 

 

Prime IT - Computer & Network Solutions

 

und ganz besonders auch unseren privaten Spenderinnen und Spendern!

 

Zuwendungen an den AKL Stuttgart e.V. sind steuerlich begünstigt.

[2018.12.05 / ]


 

Den AKL Stuttgart e.V. durch Online-Shopping unterstützen

Unterstützen Sie den AKL ganz einfach bei Ihrem nächsten Online-Einkauf!

 www.clicks4charity.net/ak-leben

Vielen Dank!

[2018.12.06 / ]


 

Inhalte © LAG AKL BaWü       Realisierung: Gencer IT-Consulting