Inhalts-Bereich

Grundlagen der Krisenintervention und Suizidprävention

 

Seminar für MitarbeiterInnen im Gesundheits- und psychosozialen Arbeitsbereich


Veranstalter:
Arbeitskreis Leben Stuttgart e.V.
Datum:
09. Oktober 2019
Zeit:
9.30 bis 17.00 Uhr
Ort:
Römerstr. 32, AKL Stuttgart e.V.

 

Das Seminar zur Krisenintervention und Suizidprävention richtet sich an MitarbeiterInnen im Gesundheits- und psychosozialen Bereich, Pädagogik und Seelsorge, die mit Menschen in Berührung kommen, die sich in einer Krise befinden und/oder suizidgefährdet sind.

Der Umgang mit Menschen in suizidalen Krisen bringt Helferinnen und Helfer oft in belastende und Angstauslösende Situationen. Gleichwohl gehört das professionelle Umgehen mit Suizidgefährdeten und Menschen in Krisensituationen zu den Anforderungen, denen HelferInnen in ihrem Berufsalltag begegnen.

In diesem Seminar geht es um die Vermittlung von Grundlagenwissen über Krisen und Suizidalität, ebenso um die Erarbeitung von Techniken der Krisenintervention.

Ziel ist die Erweiterung der Handlungskompetenz für den Umgang mit Menschen in Krisen und bei Suizidgefährdung.

Referentinnen:

Ellen Wittke, Dipl. Päd., AKL Stuttgart

Christa Wenzelburger, Dipl. Soz.arb., AKL Stuttgart

Kosten: 100 Euro

Termin: 09. Oktober 2019

Ort: AKL Stuttgart e.V., Römerstr. 32, 70180 Stuttgart.

Seminartagflyer

Anmeldung erforderlich.

Hier finden Sie das Anmeldeformular.

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht  >>

 
Inhalte © LAG AKL BaWü       Realisierung: Gencer IT-Consulting