Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr

Wir freuen uns über Ihr Interesse

Der "Arbeitskreis Leben Nürtingen-Kirchheim e.V. (AKL) – Hilfe in Lebenskrisen und bei Selbsttötungsgefahr“ ist für alle Menschen da, die in kritischen Lebenssituationen nach Hilfe suchen.

Unsere Unterstützung richtet sich auch an Menschen mit Selbsttötungsgedanken oder nach einem Selbsttötungsversuch, ebenso an Menschen, die einen Angehörigen oder eine nahe stehende Person durch Suizid verloren haben.

Gemeinsam suchen wir nach neuen Wegen.

Hier finden Sie unser Info-Faltblatt.

Wir sind erreichbar:

AKL Nürtingen

Bahnhofstr. 2/1
72622 Nürtingen

Tel.  07022.39112
Fax. 07022.38590

Krisenberatung  07022.19298

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 10 - 12 Uhr
Dienstag u. Donnerstag 14 - 17 Uhr
 
oder nach Vereinbarung

AKL Kirchheim/ Teck

Alleenstr. 92
73230 Kirchheim

Tel.  07021.75002
Fax. 07021.971967

Krisenberatung  07021.75002

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Dienstag 9 - 12 Uhr
Mittwoch 14 - 17 Uhr
außerhalb dieser Zeiten:
Anrufweiterleitung nach Nürtingen

Unser Team

Die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen im Arbeitskreis Leben sind:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dipl.-Psychologin; Beratung, Geschäftsführung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dipl.-Pädagogin; Beratung, zuständig insbesondere für die Beratungsstelle Kirchheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sozialarbeiterin B.A.; Beratung, zuständig für die Beratungsstelle Nürtingen und Kirchheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
M.A. Verwaltung; Assistentin der Geschäftsleitung

 

Auf diesem Bild sehen Sie unser Team der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und einen Teil der Krisenbegleiter/ innen. Es wurde bei einer Fortbildung 2015 aufgenommen.

Im AKL sind immer ca. 30 ausgebildete Krisenbegleiterinnen und Krisenbegleiter als Freiwillige ehrenamtlich tätig.

Suizidprävention bei Jugendlichen und jungen Menschen

Wir bieten Präventionsseminare für Schülerinnen und Schüler sowie Jugendgruppen an; außerdem sind wir an Schulen und Ausbildungsbetrieben mit unseren Lebenslehrern aktiv mit dem Projekt "Verrrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung". Das Projekt steht unter dre Schirmherrschaft des baden-württembergischen Ministers für Soziales Manne Lucha.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Inhalt und Ablauf des Schulprojekts.

AKL-Treff

Jeden Montag von 16 bis 19 Uhr. 
Die Leitung des AKL-Treffs obliegt Sabine Statz, Dipl.-Sozialpädagogin.
pdfAusführliche Informationen hier.

Unser Vorstand

Hier finden Sie Informationen über jpgunseren Vorstand.

Anfahrt: So finden Sie uns leicht

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin und wir bieten Ihnen zeitnah ein Gespräch an. Notfalls können Sie auch direkt vorbeikommen. Hier finden Sie die Anfahrtsskizzen:

gifAnfahrt AKL Nürtingen
gifAnfahrt AKL Kirchheim/Teck