Arbeitskreis Leben e.V. Karlsruhe (AKL)

Fördermitgliedschaft  

Die Hilfe des AKL wird unentgeltlich angeboten. Die Finanzierung der Einrichtung des AKL ist knapp zur Hälfte aus öffentlichen Fördergeldern des Landes und der Stadt Karlsruhe gedeckt.

Um das AKL-Angebot aufrechterhalten zu können sind wir dringend auf Spenden angewiesen. 

Unser Spendenkonto

Empfänger:  AKL Karlsruhe e.V.
IBAN: DE77 66050101 000 9852237

BIC: KARSDE66XXX
Sparkasse Karlsruhe

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Fördermitglied im AKL zu werden. Sie sind herzlich willkommen!
Verwenden Sie dazu bitte unser Antragsformular.

AKL-Stiftung Karlsruhe

Eine nachhaltige Förderung des AKL ist Zweck und Ziel der

AKL-Stiftung Karlsruhe
Stiftung des bürgerlichen Rechts
(errichtet im Dezember 2001)
Hirschstr. 87 (c/o AKL)
76137  Karlsruhe
 
Tel. 0721 / 8200667
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
IBAN: DE32 660908 000 5362113 
BIC: GENODE 61 BBB

Das Stiftungskapital (z.Zt. ca. € 73.000)  bringt aber bei weitem noch nicht die Erträge, die den AKL von seinen ständigen Existenzsorgen befreien könnten. Die Stiftung lädt deshalb Menschen, denen Suizidprävention am Herzen liegt, herzlich zu Zustiftungen und / oder Spenden ein. Spenden werden direkt zur Förderung des AKL eingesetzt.  
Zustiftungen (ab € 500,--) vergrößern das Stiftungskapital und somit dessen Zinserträge. 
Zustiftungen sind für den Stifter steuerlich noch stärker begünstigt als Spenden.